Beitragsbild

„Gewaltfreie Kommunikation – Eine Sprache des Lebens“ so lautet das Motto am 22. September in Moers. Denn an diesem Tag findet in diesem Jahr der 3. GFK-Tag Niederrhein statt.

Unter dem Motto werden in diesem Jahr elf Trainer/-innen ihre Workshops rund um die Sprache des Lebens anbieten. Wie in den letzten Jahren erstreckt sich das Programm in der Zeit von 10 – 18 Uhr über verschiedene Lebensbereiche, so dass für alle Lebenslagen und Einsteiger sowie Menschen mit Vorerfahrung ein passendes Angebot dabei ist.

Hier der Kurzüberblick über die Workshopthemen und Trainer/-innen:

  • Bedürfnisse klären: Das innere Team mit Helmut Haus
  • Denkst Du noch oder fühlst Du schon? mit Dagmar Schöwe & Andrea Völkel
  • Das gehört sich so! GFK mit Kindern mit Verena Ohn
  • Mensch, ärgere Dich nicht! Leichter gesagt als getan, oder? mit Melanie Bieber
  • Reinspüren: Der lebendige Fluss der Bedürfnisse mit Yan-Christoph Pelz & Stefanie Hundsdorfer
  • Grenzen wahrnehmen – Grenzen kommunizieren in der Familie mit Stefanie Verhoeven
  • Die eigenen Akkus im Blick! – Praktische Selbstempathie mit Dirk Bieber
  • Glaubenssätzen empathisch begegnen mit Dagmar Bellen
  • Let`s talk about Sex mit Claudia Broadhurst

Die Teilnahmegebühr beträgt 45,00 € und beinhaltet die Teilnahme an drei Workshops, Getränke, sowie ein gemeinsames Mittagessen und Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Ein beeindruckendes Paket, finde ich! 😉

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit sich direkt online anzumelden, finden Sie auf der Seite des GFK-Netzwerk Niederrhein.

Für eine angenehme Atmosphäre, die ausreichend Raum für Austausch und zur Vernetzung ermöglicht, ist die Anzahl der Plätze limitiert. Seien Sie mit dabei und melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz für diesen spannenden Tag zu sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − zwei =