Kommunikation - Das A und O für ein erfolgreiches Miteinander

Melanie Bieber

Melanie Bieber

Trainerin Fachverband Gewaltfreie Kommunikation®

Das A und O für ein erfolgreiches Miteinander liegt in der Kommunikation. Wir kommunizieren überall, aber tun wir dies auch immer in einer Art und Weise, die das Miteinander fördert und uns voran bringt?

Haben Sie sich schon auch schon mal gefragt, wie es wäre sich einen Tag einfach mal nicht über den Kollegen XY zu ärgern? Im täglichen Meeting einfach mal in der Sache voranzukommen, anstelle viel zu diskutieren und sich in scheinbaren Zielkonflikten zu verstricken?

Oder wie wäre es, völlig abgespannt nach Hause zu kommen und einfach nur die Ruhe genießen zu können, weil Sie die Unterstützung erhalten, die Sie brauchen? Und im abendlichen Gespräch mit dem Partner oder Partnerin Verständnis, anstelle von Ratschlägen und Tipps zu bekommen?

Ob im Beruf, in der Partnerschaft oder im ganz alltäglichen Miteinander, so oder so ähnlich geht es vielen. Wenn etwas in dieser Art auch auf Sie zutrifft und Sie es leid und daran etwas ändern möchten, dann könnte das Kommunikationsmodell von Marshall B. Rosenberg auch für Sie interessant sein.

Das Konzept der Wertschätzenden Kommunikation ermöglicht es uns, auf eine Art und Weise miteinander zu kommunizieren, in dem kaum Raum für Konflikte existiert. Auf der Basis von Einfühlung und gegenseitigem Verständnis lernen Sie, mit Empathie auf das Gehörte zu reagieren. Dabei müssen Sie nicht einverstanden sein mit dem, was der/die Andere sagt oder tut! Wertschätzend zu kommunizieren bedeutet, wir setzen uns beharrlich für unsere Anliegen ein und respektieren gleichzeitig, was unserem Gegenüber wichtig ist.

Schaffen Sie Verbindung zueinander und erleben Sie, wie sich mit Hilfe einer wertschätzenden Kommunikation die Bedürfnisse aller erfüllen lassen.

Sie wollen wissen wie das funktioniert? Probieren Sie es gleich aus und nutzen Sie eines der facettenreichen Angebote aus meinem Portfolio. Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg hin zu einem erfolgreichen Miteinander begleiten zu dürfen.

Schwimmen lernt man nicht an Land

Schwimmen lernt man nicht an LandObwohl ich vermute, dass Sie dieser Aussage sofort zustimmen, gehen viele Menschen zu Seminaren und Übungsgruppen, die Ihnen genau das versuchen beizubringen. Sie lernen zunächst eifrig die Theorie und lassen sich an Hand hypothetischer Beispiele erklären, wie Konflikte gelöst werden können. Leider fehlt dann häufig der Praxistransfer und die Teilnehmer/-innen sind frustriert.

Mein Ansatz ist Prozess und Anliegen orientiert. Ich arbeite mit meinen Teilnehmern/-innen in Seminaren und Übungsgruppen mit Beispielen aus ihrem Leben und lasse sie dabei selbst erleben, was den Unterschied in Konfliktgesprächen macht. Wenn wir selbst erfahren, wie unterschiedlich Gespräche verlaufen können, dass auch Lösungen möglich sind, die sie sich hätten vorher nicht vorstellen können, dann ist dies Motivator und zugleich Garant für die erfolgreiche Umsetzung im täglich Leben.

Seminare

Meine Seminare umfassen individuell konzipierte Inhouse-Schulungen zum Thema Konflikt- und Beziehungsmanagement für Mitarbeiter und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen und Organisationen aus dem sozialen Umfeld. Für Privatpersonen biete ich öffentliche Seminare vorwiegend in Moers und Düsseldorf an.
Mehr erfahren...

Übungsgruppen

In Alpen und Düsseldorf biete ich für Menschen mit GFK-Vorkenntnissen Übungsgruppen an. Hier vertiefen die Teilnehmer/-innen in einer Gruppe die praktische Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation. Meine Arbeitsweise ist anliegen- und prozessorientiert, das bedeutet, wir arbeiten an aktuellen Themen der Teilnehmer/-innen aus Privat- und Berufsleben. Methodische Vielfalt...
Mehr erfahren...

Teilnehmerstimmen

Hier erfahren Sie, was meine Teilnehmer und Teilnehmerinnen sagen.
Das war ein interessantes, informatives, aufwühlendes, zufriedenstellendes, ruhiges und aufregendes Wochenende. Es war ein gut geführtes Seminar, das meine Erwartungen voll erfüllt hat. Der erste Schritt zur Gewaltfreien Kommunikation ist getan.
Sigrid Dietz

Sigrid Dietz

Moers, den 08. März 2016

Liebe Melanie, Dein Seminar war sehr strukturiert aufgebaut und hat mir sehr gute Einblicke in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg gewährt. Es war eine sehr sinnvolle Ergänzung zu meiner Coachingausbildung. Vielen Dank für die Möglichkeit, an diesem Seminar teilzunehmen. Herzliche Grüße zur Zeit aus München Dein Hans-Dieter Over
Hans-Dieter Over

Hans-Dieter Over

Köln, den 22. Oktober 2015

Kunden und Kooperationspartner

An dieser Stelle danke ich ganz besonders meinen langjährigen Kunden und Kooperationspartnern für die Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen.

Aktuelle Blogbeiträge

GFK Schlüsselunterscheidung im Kopf

Die grundlegenden Schlüsselunterscheidungen in der GFK

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ist ein Kommunikationsmodell, dass zunächst sehr einfach erscheint. Erst beim Versuch, alte Denkmuster […]

Giraffenclub Niederrhein - GFK-Übungsgruppe in Alpen

„Giraffenclub Niederrhein“ – Einstieg ab Juni wieder möglich

Der „Giraffenclub Niederrhein“ hat ab Juni wieder einen freien Platz zu vergeben. Die seit Februar 2013 bestehende GFK-Übungsgruppe in Alpen […]

Baby-Giraffe

„Düsseldorfer Baby-Giraffen“ – Einstieg ab Januar wieder möglich

Die „Düsseldorfer Baby-Giraffen“ haben ab Januar wieder freie Plätze zu vergeben. Die seit April 2014 bestehende Düsseldorfer GFK-Übungsgruppe, bietet GFK-interessierten […]