Kommunikation - Das A und O für ein erfolgreiches Miteinander

Melanie Bieber

Melanie Bieber

Das A und O für ein erfolgreiches Miteinander liegt in der Kommunikation. Wir kommunizieren überall, aber tun wir dies auch immer in einer Art und Weise, die das Miteinander fördert und uns voran bringt?

Haben Sie sich schon auch schon mal gefragt, wie es wäre sich einen Tag einfach mal nicht über den Kollegen XY zu ärgern? Im täglichen Meeting einfach mal in der Sache voranzukommen, anstelle viel zu diskutieren und sich in scheinbaren Zielkonflikten zu verstricken?

Oder wie wäre es, völlig abgespannt nach Hause zu kommen und einfach nur die Ruhe genießen zu können, weil Sie die Unterstützung erhalten, die Sie brauchen? Und im abendlichen Gespräch mit dem Partner oder Partnerin Verständnis, anstelle von Ratschlägen und Tipps zu bekommen?

Ob im Beruf, in der Partnerschaft oder im ganz alltäglichen Miteinander, so oder so ähnlich geht es vielen. Wenn etwas in dieser Art auch auf Sie zutrifft und Sie es leid und daran etwas ändern möchten, dann könnte das Kommunikationsmodell von Marshall B. Rosenberg auch für Sie interessant sein.

Das Konzept der Wertschätzenden Kommunikation ermöglicht es uns, auf eine Art und Weise miteinander zu kommunizieren, in dem kaum Raum für Konflikte existiert. Auf der Basis von Einfühlung und gegenseitigem Verständnis lernen Sie, mit Empathie auf das Gehörte zu reagieren. Dabei müssen Sie nicht einverstanden sein mit dem, was der/die Andere sagt oder tut! Wertschätzend zu kommunizieren bedeutet, wir setzen uns beharrlich für unsere Anliegen ein und respektieren gleichzeitig, was unserem Gegenüber wichtig ist.

Schaffen Sie Verbindung zueinander und erleben Sie, wie sich mit Hilfe einer wertschätzenden Kommunikation die Bedürfnisse aller erfüllen lassen.

Sie wollen wissen wie das funktioniert? Probieren Sie es gleich aus und nutzen Sie eines der facettenreichen Angebote aus meinem Portfolio. Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg hin zu einem erfolgreichen Miteinander begleiten zu dürfen.

Schwimmen lernt man nicht an Land

Schwimmen lernt man nicht an LandObwohl ich vermute, dass Sie dieser Aussage sofort zustimmen, gehen viele Menschen zu Seminaren und Übungsgruppen, die Ihnen genau das versuchen beizubringen. Sie lernen zunächst eifrig die Theorie und lassen sich an Hand hypothetischer Beispiele erklären, wie Konflikte gelöst werden können. Leider fehlt dann häufig der Praxistransfer und die Teilnehmer/-innen sind frustriert.

Mein Ansatz ist Prozess und Anliegen orientiert. Ich arbeite mit meinen Teilnehmern/-innen in Seminaren und Übungsgruppen mit Beispielen aus ihrem Leben und lasse sie dabei selbst erleben, was den Unterschied in Konfliktgesprächen macht. Wenn wir selbst erfahren, wie unterschiedlich Gespräche verlaufen können, dass auch Lösungen möglich sind, die sie sich hätten vorher nicht vorstellen können, dann ist dies Motivator und zugleich Garant für die erfolgreiche Umsetzung im täglich Leben.

Seminare

Meine Seminare umfassen individuell konzipierte Inhouse-Schulungen zum Thema Konflikt- und Beziehungsmanagement für Mitarbeiter und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen und Organisationen aus dem sozialen Umfeld. Für Privatpersonen biete ich öffentliche Seminare vorwiegend in Moers und Düsseldorf an.
Mehr erfahren...

Übungsgruppen

In Alpen und Düsseldorf biete ich für Menschen mit GFK-Vorkenntnissen Übungsgruppen an. Hier vertiefen die Teilnehmer/-innen in einer Gruppe die praktische Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation. Meine Arbeitsweise ist anliegen- und prozessorientiert, das bedeutet, wir arbeiten an aktuellen Themen der Teilnehmer/-innen aus Privat- und Berufsleben. Methodische Vielfalt...
Mehr erfahren...

Teilnehmerstimmen

Hier erfahren Sie, was meine Teilnehmer und Teilnehmerinnen sagen.
Nach dem ersten Seminartag musste ich das Gehörte erstmal sortieren. Das half mir, den zweiten Tag motiviert anzugehen. An diesem Tag durfte ich wieder viel Neues erfahren und auch über Rollenspiele ausprobieren, was mir Sicherheit gab, diese Methode in meinem Umfeld anzuwenden. Wenn auch zu Beginn mit Vorbereitung, da ich diese Methode nicht sofort automatisch abrufen kann, zuviel automatische Verhaltensweisen rufe ich schnell ab. Melanie hat uns motiviert und beruhigt, dass diese Methode Training benötigt und mit weiteren Tipps mutig in den Alltag entlassen. Sehr beeindruckt hat mich ihre schnelle Umsetzung der Situationen, ihre flexible sprachliche Gewandtheit. Sie wirkte echt und empathisch auf mich. Ich freue mich auf weitere Bildungseinheiten, besonders mit den Rahmenbedingungen des Klausenhofs in Dingden. Ich bin überzeugt, dass diese Kommunikationsweise mehr gegenseitiges Verständnis in die Welt bringt und hoffe auf viele interessierte Mitmenschen, dass sie mal in die GfK reinschnuppern und dann überzeugt umsetzen. Vielen lieben Dank für zwei Tage voller neuer und positiver Erfahrungen.
 Karin Schöttler

Karin Schöttler

Rees, 15.09.2019

Mein Arbeitgeber hat dieses Seminar angeboten, um die firmeninterne Kommunikation zu verbessern. Ich habe mich ohne große Erwartungen oder Vorstellungen angemeldet. Nach den ersten beiden Seminar-Tagen bin ich sehr begeistert und sicher, dass die Methode der GfK in vielen Situationen äußerst hilfreich ist, sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld. Melanie Bieber ist eine hervorragende Dozentin, die mit Authentizität, Empathie und schneller Auffassungsgabe immer großartig auf die Fragestellungen der Seminar-Teilnehmer eingegangen ist. Somit kann ich das Seminar und die Dozentin uneingeschränkt empfehlen! Ich freue mich schon auf die Vertiefungsworkshops und werde mich auch nachfolgend weiter mit der gewaltfreien Kommunikation beschäftigen. Herzlichen Dank für die tolle Einführung in das Thema!
Helga Kuhl

Helga Kuhl

Bonn, 29.09.2019

Das Thema GFK als grundlegendes Kommunikationskonzept für unser Unternehmen ist Teil eines Maßnahmenpaketes, um den kommunikativen "Silos", die die Abteilungen voneinander trennen, entgegenzuwirken. Die Ausgangslage war nicht einfach: Einige Kollegen hatten bereits eine negative Erfahrung mit GFK auf einer Veranstaltung gemacht. Der damalige Trainer wurde als zu "esoterisch" wahrgenommen, er hatte es nicht geschafft, die Teilnehmer zu erreichen. Melanie Bieber hat es mit ihrer authentischen und direkten Art geschafft, auch die kritischen Kollegen abzuholen und für das Thema zu begeistern. Besonders hervorzuheben ist der pragmatische Ansatz. Es ist ihr stets gelungen, die Prinzipien der GFK mit der Erlebenswelt der Teilnehmer zu verbinden. Ich selbst habe eine nützliche "Werkzeugkiste" für den Alltag mitgenommen. Der Fokus auf die Gefühle und Bedürfnisse des Gegenübers auf Basis gegenseitigen Respekts bieten in jeder Diskussion (und in jedem Streit) eine neue Perspektive und alternative Lösungswege. Der GFK Ansatz eignet sich somit für firmeninterne sowie Kundenkommunikation, aber genauso für das Privatleben. Danke für die tolle Erfahrung, Melanie!
Michel Meisterjahn

Michel Meisterjahn

Bonn, 24.09.2019

Melanie Bieber habe ich als achtsame, strukturierte und liebevolle Mediatorin kennen gelernt. Die wertschätzende GFK-Grundhaltung ist jeden Moment spürbar gewesen und ihre Unterstützung zur Findung praktischer Lösungsvorschläge war sinnvoll und anwendbar.
Linda S.

Linda S.

Düsseldorf, 07. Mai 2019

Die Abende in der Übungsgruppe gehören zu meinen besten Lernerinnerungen im letzten Jahr. Ich kann eine Teilnahme nur empfehlen! Die Grundprinzipien der GFK sind schnell verstanden - und die Umsetzung im Alltag braucht seine Zeit. In den Übungsabenden habe ich immer wieder erlebt, wie leicht es doch eigentlich sein kann. Und vor allem, wie viel Spaß es macht! Melanie führt wunderbar durch die Abende und bleibt dabei absolut authentisch. Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt, vielen Dank dafür!
Susanne

Susanne

Düsseldorf, 24. April 2019

Für mich waren die Begriffe Wolfs- und Giraffensprache völlig neu und es war toll zu sehen, wie wir in gespielten Übungen damit umgegangen sind. Wie wichtig auch die Wahrnehmung, die ja durchaus unterschiedlich sein kann, ist. Das "bewusst machen" dieser verschiedenen Kriterien hilft mir im Alltag erst einmal gelassener zu bleiben, es zumindest zu versuchen. Dank Melanies gut vorbereiteten Stunden, konnten wir die angesprochenen "Probleme" lösen bzw. auch immer wieder nachfragen, bis die "entsprechende Situation" klar war.
Anne Sonnenschein

Anne Sonnenschein

Krefeld, 03. April 2019

Grau ist alle Theorie! Diese Erkenntnis führte mich glücklicherweise in Melanies Übungsgruppe. Denn in der Praxis gelang es mir trotz theoretischem Wissen um die vier Schritte nicht immer, meiner Haltung zu bleiben. Und dass GFK nur dann funktionieren kann, wenn die eigene Haltung stimmt, war mir absolut klar. Melanie scheint einen nie enden wollenden Fundus an unterstützenden Methoden zu besitzen, aus dem sie schöpft. Ich glaube, dass sie uns Mitgliedern während meiner etwa fünf Jahre währenden Zugehörigkeit zur Übungsgruppe... Weiterlesen
Anke Fischer-Lohrengel

Anke Fischer-Lohrengel

Oberhausen, den 29. Dezember 2018

Das war ein interessantes, informatives, aufwühlendes, zufriedenstellendes, ruhiges und aufregendes Wochenende. Es war ein gut geführtes Seminar, das meine Erwartungen voll erfüllt hat. Der erste Schritt zur Gewaltfreien Kommunikation ist getan.
Sigrid Dietz

Sigrid Dietz

Moers, den 08. März 2016

Liebe Melanie, Dein Seminar war sehr strukturiert aufgebaut und hat mir sehr gute Einblicke in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg gewährt. Es war eine sehr sinnvolle Ergänzung zu meiner Coachingausbildung. Vielen Dank für die Möglichkeit, an diesem Seminar teilzunehmen. Herzliche Grüße zur Zeit aus München Dein Hans-Dieter Over
Hans-Dieter Over

Hans-Dieter Over

Köln, den 22. Oktober 2015

Ich bin sehr dankbar für den Raum, den ich zum wachsen bekam. Melanie Bieber ist gut organisiert, hat eine tolle Raumauswahl getroffen und versteht ihr Handwerk! GFK ist eine Lebensweise und die lebt sie! Danke, Melanie und auch danke an deinen Mann! Ich freue mich auf das nächste Mal! BvB
BvB

BvB

Ratingen

Liebe Melanie, vielen herzlichen Dank für den tollen Praxistag! Dieser hat mich sehr erfüllt, da ich viele nette Menschen kennen lernen durfte und anhand von Praxisbeispielen erleben durfte, wie hilfreich die GFK ist, wie gut sie funktioniert und zu mehr Klarheit und Frieden verhilft. Besonders gefallen haben mir die gute Mischung aus Theorie und Praxis und Dein Eingehen auf individuelle Fragestellungen und aktuelle Themen. Die Atmosphäre war sehr angenehm und offen und ich konnte viel lernen und mitnehmen. Ich hoffe, dass es bald eine Fortsetzung gibt und freue mich schon darauf. Viele Grüße, Vera
Vera

Vera

Krefeld, 19. Oktober 2015

Mir hat dieses Seminar wieder gezeigt, wie wichtig es ist miteinander „gewaltfrei“, wertschätzend zu kommunizieren; sich über seine Gefühlswelt im klaren zu sein und diese auch seinem Gesprächspartner gegenüber ausdrückt, ohne die Gefühlswelt des Anderen aus den Augen zu verlieren. Melanie hat das sehr einfühlsam in diesem Seminar rübergebracht. Mich hat gefreut, wie sehr sie für dieses Thema „brennt“ und großen Wert darauf legt, das Gesagte auch selbst umzusetzen. Die beiden Tage waren gut investierte Zeit.
Petra Schwedt

Petra Schwedt

Ratingen, 19. März 2015

Liebe Melanie, gerne bedanke ich mich auch auf diesem Wege für das schöne zweitägige Seminar mit Dir. Ich habe mich in einer Gruppe wiedergefunden, in der eine sehr wohlwollende und wertschätzende Atmosphäre herrschte. Schön, wie Du hergestellt und unterstützt hast. Die von Dir präsentierten und gelehrten Inhalte wollten wir sofort in die Tat umsetzen, dabei hast Du uns sehr geholfen. Die zwei Tage vergingen sehr zügig und haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen, auch dafür hab´ vielen Dank. Freue mich, auf dem Laufenden gehalten zu werden und über Deine weitere Unterstützung und Seminarangebote! Beste Grüße und weiterhin viel Freude, bei Allem was Du tust!
Jörg Sichtermann

Jörg Sichtermann

Kalkar, 18. März 2015

Meli, ich dank dir, dass du mir den Anstoß und Mut gegeben hast nicht nur mit meiner besten Freundin über meine Gefühle zu reden, sondern auch mit Menschen, die mir wichtig sind. Durch GFK und deine Vermittlung (deine sensible Art, deine Geduld, deinen Humor dabei) hat sich für mich eine Verbindungsebene offenbart, die tiefer und tiefer geht. Mir hast du durch die 4 Schritte (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) ein Werkzeug an die Hand gegeben, um Situationen klarer zu bekommen; sie auseinander zu dividieren. Ich bin begeistert darüber in wie vielen Situationen ich mit meinem Partner/Gegenüber Schritt für Schritt an die Ursache herangekommen bin, manchmal auch einfach ein Missverständnis schnell aus dem Weg räumen konnte. Das ist jedes Mal ein befreiendes Gefühl! Durch dich und deine offene Art komme ich immer mehr bei mir selbst an, fühle mich authentisch und kann so meinem Gegenüber offener begegnen.
Kati Petersen

Kati Petersen

Rees, 30. Januar 2015

Danke Melanie für die motivierende Einführung in die GFK! Mit Deiner fröhlichen und zugewandten Art hast Du eine spannende Entdeckeratmosphäre geschaffen. Ich konnte in meinem Tempo voran schreiten und bin ganz begeistert, wie bereichernd GFK für mich geworden ist. Anfänglich war ich skeptisch… jedoch durch Dich habe ich die vielen Facetten sehen können und bin jetzt einer der vielen GFK-ler 🙂 Es ist für mich toll, mich verständlicher anderen gegenüber zeigen zu können und ich verstehe mein Gegenüber immer besser. Selbst schwierige Situationen können in gemeinsamen Gesprächen gut bewältigt werden … und Deine ermutigende Einführung ist schuld! Danke.
Kay Petersen

Kay Petersen

Koblenz, 23. Januar 2015

Ich freue mich auf jeden Übungstermin! Melanie vermittelt nicht nur eine Methode, sondern lebt Gewaltfreie Kommunikation vor. In unserer Gruppe reden wir gerne und vergessen manchmal, warum wir zusammen gekommen sind. Melanie gelingt es, uns wertschätzend einzufangen und Übungseinheiten mit konkreten Alltagssituation zu verbinden. Ich freue mich auf jeden Übungstermin und gehe immer bereichert nach Hause. Ich freue mich auf jeden Termin.
Edeltraut

Edeltraut

Düsseldorf, 22. Januar 2015

Seid einem Jahr bin ich nun in der Übungsgruppe bei Melanie und mein Leben hat sich sehr bereichert. Melanie schafft es immer wieder neue Denkanstöße in meinen Alltag zu bringen und geht auf die Wünsche und Bedürfnisse von mir und der ganzen Gruppe jederzeit ein. Dadurch nehme ich so viel mit, da die Themen mich selbst bewegen und aus Leben sind. Hier kann ich so sein wie ich bin und das liegt zum größten Teil an Melanies einfühlsamer Art den Kurs zu leiten. Weiter so Meli und für 2015 nur das Beste.
Jennifer G.

Jennifer G.

Kamp-Lintfort, 05. Januar 2015

Ich schätze sehr die einfühlsame und wertschätzende Art von Melanie mit der sie mit Ruhe, Neugierde, Aufmerksamkeit und Humor ihre Seminarteilnehmer beim Erfahren und Erkunden der GFK begleitet – danke!!
Maren-Anneke

Maren-Anneke

Düsseldorf, 31. Dezember 2014

Kunden und Kooperationspartner

An dieser Stelle danke ich ganz besonders meinen langjährigen Kunden und Kooperationspartnern für die Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen.

Kundenstimmen

Was meine Kunden und Kooperationspartner sagen, erfahren Sie hier.
Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen

Als Anbieterin von Fort- und Weiterbildung im Bereich der Erwachsenenbildung und Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer habe ich Frau Melanie Bieber während zwei Einführungstagen zur GFK als Referentin erleben dürfen.

Ihre kompetente, lebendige und persönliche Art sehr praxisbezogen in die GFK einzuführen hat die Teilnehmenden des Seminars und auch mich sehr angesprochen und motiviert uns weiter mit der GFK zu beschäftigen.Bei dem Seminar wurde schnell deutlich, dass die GFK keine „Methode“ für die Kommunikation im beruflichen Feld, sondern eine Haltung ist, die den Focus erst einmal auf die Lernenden selbst legt. Frau Bieber hat mit ihrer offenen und zugewandten Art die Teilnehmenden ermutigt an Beispielen aus ihrem Leben und Berufsalltag zu arbeiten, sich einander zu öffnen und mit Freude zu lernen.

Es waren sehr gelungene zwei Tage in wohltuender Atmosphäre mit vielen guten Erfahrungen und Anregungen, für die ich ausgesprochen dankbar bin.

Christine Herling
21. Mai 2019
Neues Evangelisches Forum Kirchenkreis Moers Logo

Als Referent für Erwachsenenbildung im Neuen Evangelischen Forum Kirchenkreis Moers kann ich Frau Melanie Bieber sehr empfehlen. Nach einem ersten Seminar zur Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation haben wir uns gleich an einen ganzen Tag zur GFK gemacht, dem ersten GFK-Tag am Niederrhein und der wurde ein großer Erfolg. Dazu trug maßgeblich auch Frau Bieber bei, natürlich unterstützt durch weitere tolle Workshopleitende, einer davon ihr Mann Dirk Bieber.

Und neulich erst wieder ein Seminar mit ihr, nun zum Thema Ärger mit GFK konstruktiv lösen. Und wieder sehr schöne Rückmeldungen von den Teilnehmenden. Und wann besuchen Sie mal ein Seminar mit Frau Bieber?

Hinrich Kley-Olsen
28. Juni 2017

Aktuelle Blogbeiträge

Video für Toleranz und Akzeptanz

Starke Videobotschaft

Ein dänischer Fernsehsender startete 2017 ein Experiment. Das Ergebnis: Innerhalb kürzester Zeit wurde das Video über 1,5 Millionen Mal geteilt […]

IJT-Streetworker Workshop 2019

„Here I am“ – Kommunikationsräume schaffen

Ende Mai werden ca. 30.000 Jugendliche aus der ganzen Welt in Düsseldorf zum Internationalen Jugendtag erwartet. Eine Gruppe aus ehrenamtlichen […]

GFK-Botschaften

Frühlingshafte GFK-Botschaften als eCards

Farbenfroh und inspirierend kommen sie daher, die neuen eCards der Projektgruppe zum Tag der GFK. Um die Gewaltfreie Kommunikation zu […]